FAQs de

Die Nutzung des Netzwerks und unserer Applikation ist kostenlos. Auch berechnen wir nichts für die Vernetzung für das Thema Impact Investing. Unser Geschäftsmodell basiert auf einer erfolgsabhängigen Transaktionsgebühr für Immobilientransaktionen, die stets vom Käufer, als auch Verkäufer zu bezahlen ist. Unter EUR 50 Mio. an Transaktionsvolumen jeweils 1% und darüber jeweils 0,5%. Es gibt wenige Ausnahmen zu dieser Regel. Diese werden immer mit der jeweiligen Partei besprochen. 

Wir orientieren uns der standardmäßigen Definition des Private Banking Sektors internationaler Großbanken, welche besagt, dass Personen/Familien als hochvermögend gelten, wenn sie über ein Gesamtvermögen von mehr als EUR 25 Mio. verfügen. Im Englischen Sprachgebrauch ist auch der Terminus „Ultra High Net Worth Individuals” (UHNWI) gängig. Skyland Wealth beschränkt die Mitgliederaufnahme auf jene UHNWI und ihre Family Officer. 

Wir werden jede einzelne Anmeldung überprüfen und erst dann die Freischaltung zur Plattform genehmigen.

Ab einer bestimmten Vermögensgröße haben viele Familien weltweit geteilte Themengebiete (z.B. Philanthropie, Vermögensübertrag, Großinvestments…), ähnliche Vorstellungen hinsichtlich Diskretion, Dienstleistung und Kommunikation und oftmals überschneidender Werte und Moralvorstellungen. Indem wir uns exklusiv auf diese Personengruppe fokussieren können wir sehr zielgerichtet agieren um die Bedürfnisse im besten Maße zu befriedigen.

Nein, wir werden keine Kontoauszüge oder sonstigen Dokument abfragen. Viele Personen werden uns persönlich bekannt sein. Sofern nicht werden wir aufgrund unseres eigenen Researchs definieren ob eine Person ein passendes Mitglied ist, oder wir verlassen uns auf externen Research in diesem Bereich. Als weitere Alternative ist es immer möglich ein registriertes Mitglied um eine Empfehlung zu bitten oder wir haben diese bereits erhalten.

Skyland Wealth bietet einzig und alleine die Möglichkeit, Direktinvestitionen zu tätigen. Fonds oder Crowdfunding Strukturen werden über die Skyland Wealth Plattform nicht bedient. Zu Beginn werden wir uns ausschließlich auf off-market Immobilieninvestments beschränken. Einschränkungen hinsichtlich Nutzungsart, Risiko-Rendite-Profil, Projektentwicklungen oder Bestandsbauten sind hierbei nicht vorgesehen. Im Gegenteil, wir wollen unseren Mitgliedern diverse weitere Möglichkeiten bieten, wie z.B. Joint-Ventures, Mezzanine Finanzierungen, Share-Deals oder auch den Kauf von Non-Performing-Loans. Einzig das jeweilige Transaktionsvolumen sollte die Mindestgröße von EUR 5 Mio. überschreiten.

Unser bestehendes, belastbares und aktives Netzwerk in die Welt der hochvermögenden Privatpersonen umfasst derzeit mehr als 300 Personen/ Familien in Deutschland, aber auch international. Das beinhaltet nicht das erweiterte, sich daraus ableitende Netzwerk durch Familienmitglieder, Freunde, Geschäftspartner usw.

Diskretion ist eine unserer höchsten Prioritäten. Entsprechend gibt es bei uns weder die Möglichkeit nach Mitgliedern oder Objekten zu suchen oder diese zu sehen. Wir sind kein facebook oder Immobilienscout24. Wir verlinken zwei Mitglieder nur dann, wenn es ein Match gibt, d.h. funktionieren eher wie eine Art Elitepartner für Investments. Dies stellt unsere einzigartige Technologie zur Verfügung.

Sobald die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen wurde, können Mitglieder einen konkreten und auf Sie angepassten Suchauftrag für eine Immobilie, eine Mezzanine-Finanzierungsmöglichkeit, eine Projektentwicklung usw. erfassen. Dies könnte z.B. sein, dass Sie nur Wohnimmobilien in München und Regensburg suchen mit einem Volumen über EUR 10 Mio., bevorzugt als Altbau und mit einer Bewertung unter 30-fachem Kaufpreisfaktor, präferiert sind Altbauten, gerne Denkmäler, immer ohne Erbbaurecht. Sobald wir ein passendes Objekt/ Projekt aus dem Mitgliederkreis finden gibt es ein Match, eine Vermittlung. Wir werden die notwendigen Informationen zum Objekt, dem Markt, den Transaktions- und Finanzierungspartnern so aufbereiten, dass eine Entscheidung hinsichtlich der weiteren offline Schritte zügig möglich ist. Ab 2020 wird alles online verfügbar sein und unsere Mitglieder können sicherstellen kein Objekt mehr zu verpassen.

Wir werden alle relevanten Informationen zeigen, damit der Käufer sich zeitnah entscheiden kann ob er die Transaktion weiterverfolgen möchte, d.h. ob er in die offline Due Diligence einsteigen möchte oder nicht. Damit das Objekt/ Projekt jedoch so lange wie möglich off-market bleibt werden wir bestimmte Informationen länger zurückhalten.

Nein, nur der Such- und Finde Prozess („Match“) wird online abgewickelt. Sobald die Entscheidung gefallen ist in eine Transaktion tiefer einzusteigen, geht es auch bei uns wieder in die offline Welt. Wir bieten an (auf Wunsch) den gesamten Prozess mit unserer spezialisierten Family Office Dienstleistung zu begleiten.

Einzig digital über das Mitgliederportal. Dadurch garantieren wir jedem Verkäufer oder Kapitalsucher eine noch nie dagewesene Diskretion und Sicherheit, dass die sensible Daten einen geschlossenen Raum nicht verlassen. Gänzlich anders, als das heute mit PDFs möglich ist, die per E-Mail gesendet werden. 

Ja, wir sind zu 100% unabhängig von außenstehenden Interessen.